Tauchen auf Gran Canaria: Faszinierende Unterwasserlandschaften erkunden

Kristallklares Wasser, vulkanische Unterwasserwelten mit subtropischen Meeresbewohnern und Wassertemperaturen von um die 20 Grad erwarten Sie ganzjährig beim Schnorcheln und Tauchen auf Gran Canaria! Reisen Sie mit alltours in Ihrem nächsten Urlaub auf die Kanareninsel und profitieren Sie von den vielen Tauchschulen, die sich aufgrund der großen Nachfrage auch auf das Schnorcheln spezialisiert haben und neben Tauchkursen auch geführte Schnorchel-Touren für die ganze Familie anbieten. Schon Kinder ab zehn Jahren dürfen hier mit hinaus auf das offene Meer, kleinere Kinder ab acht Jahren erlernen Schnorcheltechniken spielend leicht im Pool. Die meisten der Tauch- und Schnorchel-Spots finden sich im Norden, Osten und Süden der Insel. Wer auf Gran Canaria schnorcheln möchte, der ist zum Beispiel am Strand "Playa de las Canteras" in der Bucht der Hauptstadt Las Palmas an der richtigen Adresse. Schwimmen Sie hier am Schildkrötenfelsen "Roque Tortuga", entdecken Sie das fischreiche Riff am Abschnitt "Playa Chica" und "Playa Grande" und finden Sie hier auch kleine Krebse! Wer möchte, kann in der Bucht und an der vorgelagerten Halbinsel La Isleta natürlich auch tauchen gehen.

Die Spots rund um die Insel entdecken beim Tauchen auf Gran Canaria

Ganz gleich, ob Sie zum Tauchen auf Gran Canaria sind oder lieber nah an der Oberfläche bleiben möchten: Sie bekommen hier viel zu sehen! Erleben Sie das Taucherparadies Kanarische Inseln und entdecken Sie die beliebten Tauchplätze auf Gran Canaria, wie sie beispielsweise im Osten der Insel mit dem Schiffswrack "Arona" zu finden sind. Das Schiff sank im Jahre 1972 aufgrund eines Brandes in einem Maschinenraum und liegt in etwa 35 Metern Tiefe vor Las Palmas. Zum Schnorcheln und Tauchen auf Gran Canaria lädt überdies das Meeresreservat "El Cabron" an der Südostküste ein. Hier eröffnet sich Ihnen unter Wasser eine Seegrasebene mit vielerlei Meeresbewohnern wie zum Beispiel Tintenfischen, Rochen, Papageienfischen und Seegurken. Profis und Anfänger schätzen auch die Südküste der Insel und treffen sich beispielsweise in Puerto Rico und in Pasito Blanco zu Tauchgängen. Hier können Ihnen in Ihren Ferien unter anderem Thunfische, Barrakudas und Seebrassen begegnen. Nächtliche Tauchausflüge unternehmen Abenteuerlustige in Las Merinas Agaete, an der "Playa de Sardina" bei El Puertillo im Norden, wo sich auch eine Tauchschule findet, oder in Tufia im Osten Gran Canarias. Planen Sie jetzt Ihre Reise mit alltours und gehen Sie auf Gran Canaria Tauchen – Ihre Ausrüstung, auch zum Schnorcheln, gibt es vor Ort in den Tauchschulen!
schließen

Sporthotels

Hotel Teneguia
Hotel TeneguiaPuerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 12.02.20 bis 19.02.20
  • App. Typ B, Ohne Verpfleg...
pro Person
ab 493
Hotel HC Magec
Hotel HC MagecPuerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 12.02.20 bis 19.02.20
  • Doppelzimmer, Frühstück
pro Person
ab 498
Esquinzo and Monte
Esquinzo and MonteEsquinzo bei Jandia | Fuerteventura
  • 7 Tage, 12.02.20 bis 19.02.20
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
pro Person
ab 498
Bewertung Urlaub Tauchen Schnorcheln
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4