Metéora Klöster: Stille Orte der Abgeschiedenheit

Die "Metéora Klöster" sind auf Sandsteinfelsen thronende Klöster, die auf dem griechischen Festland nahe der Stadt Kalambaka in Thessalien erbaut wurden. Insgesamt gibt es hier 24 dieser Klöster, jedoch sind nur noch sechs bewohnt, da die anderen schwer erreichbar oder einsturzgefährdet sind. Errichtet wurden die Einsiedeleien ab dem 11. Jahrhundert. Neben den Klöstern können in der Gegend auch Eremitagen besichtigt werden, kleine Höhlen, die als Rückzugsorte zur Meditation und zum Beten eingerichtet wurden.

Im Nebel schwebendes Welterbe der UNESCO – die "Metéora Klöster"

Einige der Klöster sollten Sie sich in Ihrem Urlaub mit alltours unbedingt ansehen. Lohnenswert ist es, am frühen Morgen hierher zu fahren, denn dann sind die Felsen meist von Nebel umgeben und die Bauwerke scheinen zu schweben – ein unvergessliches Erlebnis! Aktivurlauber gelangen auf Wanderwegen zu den faszinierenden Bauten, Kletterer können einen Aufstieg zu den in Felsen liegenden Einsiedlerklausen wagen. Am besten erreichen Sie die "Metéora Klöster" mit dem eigenen PKW oder mit dem Bus ab Kalambaka. Besucher der Klöster müssen Bekleidungsvorschriften beachten.
schließen

Hotelangebote

allsun Hotel Zorbas VillageUNSER TIPP
  • 7 Tage, 03.07.21 bis 10.07.21
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
pro Person
ab 916
Fantasy Hotel
Fantasy HotelKolymbia | Rhodos
  • 7 Tage, 04.07.21 bis 11.07.21
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 522
Studios Elounda Olive Garden
  • 7 Tage, 03.07.21 bis 10.07.21
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
pro Person
ab 523
Bewertung Urlaub Meteora Klöster
 
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen (60 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3