Masca-Schlucht: Die spektakuläre Natur erleben

Die Kanareninsel Teneriffa ist landschaftlich sehr vielfältig. Ein beeindruckendes Gebiet im Nordwesten der Insel entdecken Sie, wenn Sie durch die Masca-Schlucht wandern. Die "Barranca" beginnt unterhalb des idyllischen und urigen Dorfes Masca und endet in der schönen Masca-Bucht, in der Sie sich nach der Wanderung ein erfrischendes Bad im Atlantik mit Blick auf die Nachbarinsel La Gomera gönnen können. Die Masca-Schlucht ist an ihrer engsten Stelle nur etwa 30 Meter breit und fasziniert mit bis zu 600 Meter hohen, steilen Felswänden und einer üppigen Vegetation, die vor allem Naturliebhaber begeistert.

Durch die Masca-Schlucht zur paradiesischen Masca-Bucht

Aktivurlauber, die die Masca-Schlucht durchwandern möchten, können sich vorweg entscheiden, ob sie die Tour hin und zurück auf sich nehmen möchten, dafür sind etwa sechs Stunden einzuplanen. Wem der Abstieg reicht, der kann im Vorhinein eine anschließende Bootsfahrt nach Los Gigantes buchen und den Rückweg entlang der spektakulären, bis zu 500 Meter hohen Steilküste vom Schiff aus genießen. Der Weg durch das felsige Labyrinth mit dem Elefantenfelsen, das teils von Bächen durchzogen ist, ist fünf Kilometer lang und führt Sie in Ihrem Urlaub durch eine atemberaubende Natur mit Dattelpalmen, Mandel- und Feigenbäumen sowie Bewohnern wie Frösche und Libellen. Die Wanderung ist mit oder ohne Führung möglich.
schließen

Hotelangebote

Paraiso Del SolUNSER TIPP
Paraiso Del SolPlaya de las Americas | Teneriffa
  • 7 Tage, 09.04.21 bis 16.04.21
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
pro Person
ab 585
CasablancaUNSER TIPP
CasablancaPuerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 09.04.21 bis 16.04.21
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
pro Person
ab 586
Appartements Los LajonesUNSER TIPP
Appartements Los LajonesPuerto Naos | La Palma
  • 7 Tage, 09.04.21 bis 16.04.21
  • App. Typ B, Ohne Verpfleg...
pro Person
ab 596
Bewertung Urlaub Masca-Schlucht
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0