Mallorca im April: Familienurlaub auf den Balearen

20 Grad und acht Sonnenstunden am Tag sowie lediglich fünf Regentage im Monat locken auf Mallorca im April zu abwechslungsreichen Unternehmungen mit der ganzen Familie. Für Ausflüge ist es jetzt weder zu warm, noch zu kalt und auch eine Fahrt mit dem "Roten Blitz" von Palma de Mallorca nach Sóller ist jetzt absolut lohnenswert. Zum Baden ist das Meer noch zu kühl, für Strandspaziergänge und zum Sandburgen bauen ist das Wetter auf Mallorca im April aber optimal. Überdies wird jedes Jahr am ersten Sonntag nach Ostern der "Engelssonntag" auf dem "Castell de Bellver" zelebriert – ein großes Volksfest mit Spielen für Kinder, Livemusik und Workshops.

Aktivurlaub auf Mallorca im April

Die milden Temperaturen, die im April auf Mallorca herrschen, sind ideal für Radtouren und Wanderungen durch die blühende Natur der Insel. Aktivurlauber und Natur-Verliebte erleben Mallorca jetzt im satten Grün, während Tauch-Fans eine gute Chance haben, die Meereswelt vor den Balearen zu erkunden. Das Mittelmeer ist mit 15 Grad zwar noch recht frisch, in den geöffneten Tauchschulen können Sie vor Ort aber Neoprenanzüge leihen, mit denen ein Tauchgang auch jetzt schon möglich ist.
schließen

Hotelangebote

Hotel Na Forana Playa
Hotel Na Forana PlayaCala Ratjada | Mallorca
  • 7 Tage, 07.09.20 bis 14.09.20
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 565
Hotel Balansat Resort
Hotel Balansat ResortPuerto de San Miguel | Ibiza
  • 7 Tage, 23.09.20 bis 30.09.20
  • APB, Halbpension
pro Person
ab 605
Azuline Hotel Cala Martina Ibiza
  • 7 Tage, 23.09.20 bis 30.09.20
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 617
Bewertung Urlaub Mallorca im April
 
 
 
 
 
 
 
7 Bewertungen (77 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.85