Mallorca im Januar: Entspannt die Natur genießen

Wer im Januar nach Mallorca reist, den erwarten Tagestemperaturen von rund 15 Grad, die sich bei fünf Sonnenstunden am Tag auch wärmer anfühlen können. Mit nur etwa sechs Regentagen ist das Mallorca-Wetter im Januar bestens für Aktivurlauber geeignet, die die Insel mit all ihren Facetten beim Radfahren oder Wandern kennenlernen möchten. Für Natur-Liebhaber beginnt Ende Januar die schönste Zeit, wenn die Mandelblüte anfängt. Nur in seltenen Fällen kann es zu dieser Jahreszeit in den Höhenlagen Schnee geben.

Feste feiern im Januar auf Mallorca

Spanien-Urlauber, die mit alltours für Mallorca im Januar gebucht haben, erleben in ihrem Urlaub sowohl noch den Abschluss des Weihnachtsfestes als auch diverse Festlichkeiten, bei denen Heilige und Schutzpatrone gefeiert werden. Das spanische Weihnachtsfest endet am 6. Januar, dem Tag der Heiligen drei Könige, an dem die Kinder ihre Geschenke bekommen. Am Vorabend kommen die Heiligen drei Könige am Hafen von Palma mit dem Schiff an und es findet ein feierlicher Umzug durch die Stadt statt. Weitere Feste sind jene zu Ehren des heiligen Sant Antoni, der den Teufel in die Flucht schlug, und das Patronatsfest des Stadtheiligen Sant Sebastia.
schließen

Hotelangebote

Hotel Na Forana Playa
Hotel Na Forana PlayaCala Ratjada | Mallorca
  • 7 Tage, 07.09.20 bis 14.09.20
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 565
Hotel Balansat Resort
Hotel Balansat ResortPuerto de San Miguel | Ibiza
  • 7 Tage, 23.09.20 bis 30.09.20
  • APB, Halbpension
pro Person
ab 605
Azuline Hotel Cala Martina Ibiza
  • 7 Tage, 23.09.20 bis 30.09.20
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 617
Bewertung Urlaub Mallorca im Januar
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (70 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.5