Wählen Sie Ihr Reiseziel
Alle Reiseziele
Ihr Abflughafen
Beliebiger Abflughafen
Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
04.12.20 – 02.03.21 | 1 Woche
Wer wird verreisen
2 ErwachseneKeine Kinder

Kanaren Urlaub mit alltours wieder möglich!

Testpflicht bei Einreise auf die Kanaren

Auf den Kanaren müssen ab 14. November alle Besucher (> 6 Jahre) die sich in einem touristischen Beherbergungsbetrieb (Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus) aufhalten möchten, an der Rezeption ein negatives Testergebnis auf Covid-19 vorlegen.

 

Die Durchführung des Tests darf nicht länger als 72 Stunden zurückliegen und das Testergebnis ist in Papierform oder auf dem Smartphone vorzuweisen, wobei der vollständige Name der getesteten Person, der Name des Labors sowie Datum und Uhrzeit des Tests angegeben sein müssen.

 

Laut Regierung der Kanarischen Inseln werden sowohl Labortests (PCR, mind. 24 Std.) - als auch Schnelltests (Antigen, 15-20 min) akzeptiert. Über die Schnelltests gibt es aktuell noch eine Diskussion, ob diese dauerhaft anerkannt werden. Bleiben Sie mit der Homepage des Bundesministeriums für Europäische und internationale Angelegenheiten jederzeit up to date!

 

Der Test sollte nach Möglichkeit im Herkunftsland gemacht worden sein, kann aber auch unmittelbar im Anschluss an die Einreise in hierzu autorisierten Teststationen auf den Kanaren durchgeführt werden, wobei die Kosten von der untersuchten Person zu tragen sind.

 

Im Falle eines positiven Testergebnisses wird eine 14-tägige Quarantäne angeordnet, die in einer von den kanarischen Behörden hierfür bereit gestellten Unterkunft verbracht werden muss.

 

Darüber hinaus müssen Touristen während ihres Aufenthalts die spanische Corona-App „Radar Covid“ aktivieren und werden gebeten, diese frühestens 15 Tage nach Urlaubsrückkehr zu deaktivieren.

 

Nachfolgend finden Sie ein Informationsblatt der Regierung der Kanaren.

Download
Kanaren-Corona-Versicherung für alle enthalten

Die Kanaren versichern alle Besucher gegen zusätzliche Kosten im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus während ihres Urlaubs. Die Infektion darf allerdings nicht vor Reiseantritt bekannt gewesen sein.

 

Folgende Leistungen sind für Reisende und mitreisende Familienmitglieder enthalten:

  • Medizinische Kosten
  • Kosten für eine Quarantäne-Unterkunft
  • Rückflug in die Heimat

 

Hier finden Sie das Informationsblatt des Fremdenverkehrsamts: 

 

Download