Kanaren im April: Bis zu 24 Grad und acht Stunden Sonne satt

Reisen Sie im April auf die Kanaren, erwarten Sie angenehm warme Temperaturen, die von sonnigen Stunden begleitet werden. Mit bis zu 24 Grad wird es jetzt auf den nördlichsten Inseln Lanzarote und Fuerteventura am wärmsten. Nur zwei bis drei Regentage im Monat lassen außerdem kaum Bedenken aufkommen, dass das Wetter bei Ausflügen nicht mitspielen könnte. Unternehmen Sie Wanderungen in die Vulkanlandschaften von Fuerteventura und die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria oder spielen Sie bei bester Aussichten und vor spektakulären Kulissen eine Runde Golf auf Teneriffa!

Familienzeit: die Kanaren im April mit Groß und Klein entdecken

Das Klima auf den Kanaren im April ist ideal für einen erholsamen Familienurlaub mit alltours. Jetzt ist es nicht zu warm für abwechslungsreiche Unternehmungen wie Spaziergänge am Strand, den Besuch eines der Freizeitparks auf Gran Canaria oder einen Abstecher in die faszinierenden Lorbeerwälder des Anaga-Gebirges auf Teneriffa. Auch die flach abfallenden Strände auf Fuerteventura eignen sich zur ersten Bekanntschaft mit dem Meer, die Wassertemperatur von circa 17 Grad könnte kleinen Wasserratten jedoch etwas Mut abverlangen.
schließen

Hotelangebote

Hotel GF Noelia
Spanien (Kanaren) . Teneriffa . Puerto de la CruzHotel GF Noelia
  • 7 Nächte . Studio . Ohne Verpflegung
Kundenbewertung
4.7 / 6
Coral Teide Mar
Spanien (Kanaren) . Teneriffa . Puerto de la CruzCoral Teide Mar
  • 7 Nächte . Suite . Selbst Verpflegung
Kundenbewertung
4.6 / 6
Hotel Parque San Antonio
Spanien (Kanaren) . Teneriffa . Puerto de la CruzHotel Parque San Antonio
  • 7 Nächte . Doppelzimmer . Frühstück
Kundenbewertung
4.6 / 6
Bewertung Urlaub Kanaren im April
 
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4