Playa de Papagayo: Traumstrand an der Südwestküste Lanzarotes

Weißer Sand inmitten einer paradiesischen Kulisse aus dunklen Felsbuchten und sagenhaft blau schimmerndem, klarem Atlantikwasser erwarten Sie in Ihrem Urlaub an der "Playa de Papagayo" auf Lanzarote. Über dem naturbelassenen Strand auf den Lavaklippen findet sich ein Restaurant, von dem aus Sie einen wunderbaren Blick auf die Nachbarinseln Fuerteventura und Lobos haben. An die "Playa de Papagayo" grenzen überdies noch weitere Strände an, die insgesamt als "Papagayo-Strände" bekannt sind. FKK-Fans können an einem ausgewiesenen Abschnitt auch nackt baden.

Natur pur an der "Playa de Papagayo" erleben

Da es sich um einen Naturstrand mit geringfügiger Infrastruktur handelt, können Sie hier entspannt die Sonne genießen und im klaren Wasser schnorcheln oder sich einfach darin erfrischen. Die "Playa de Papagayo" steht unter besonderem Schutz und kann mit dem PKW angefahren werden, nachdem eine Gebühr von drei Euro bezahlt wurde. Kostenfreie Parkplätze sind unweit der Badestellen vorhanden. Eine weitere Option ist, den Strand zu Fuß zu besuchen sowie mit dem Fahrrad oder mit dem Boot anzureisen. Überdies bieten sich Natur-Freunden hier Spaziergänge durch den Naturpark an.
schließen

Hotels am Strand

Origo Mare Resort
Lajares | FuerteventuraOrigo Mare Resort
  • 7 Tage, 20.10.21 bis 27.10.21
  • Appartment, Ohne Verpflegung
Puerto del Carmen | Lanzarote
  • 7 Tage, 07.10.21 bis 14.10.21
  • Doppelzimmer, Ohne Verpflegung
Appartements Casablanca
Puerto de la Cruz | TeneriffaAppartements Casablanca
  • 7 Tage, 15.10.21 bis 22.10.21
  • Studio, Ohne Verpflegung